…im Krankenhaus

Gut, mich hat es erwischt. Oder eben nicht gut. Ich bin gestern zum Doc „gekrochen“ weil es mir echt mieß ging. Kalter Schweiß, Atemnot, unregelmäßiger Puls und noch ein paar Kleinigkeiten.
Der Doc murmelte etwas von Kammerflimmern und schickte mich umgehend ins Krankenhaus. Dort angekommen wurde ich dann durch das Aufnahmeprocedere geknetet. Nach gefühlten 16 EKGs und 6 Blutentnahmen landete ich dann in einem 3Bett Zimmer und hatte endlich meine Ruhe. Und siehe da, so schnell wie es gekommen war, ging es dann auch wieder das Kammerflimmern. Aber die Ärzte sind bereit der Sache auf den Grund zu gehen. Na dann…

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.